Der 12. Mai ist Internationaler Tag der Pflegenden.

Dieser Tag erinnert an den Geburtstag der britischen Begründerin der modernen westlichen Krankenpflege, Florence Nightingale*, die vor 200 Jahren in Florenz geboren wurde.
Im Jahr 1965 wurde er vom International Council of Nurses (ICN, Weltbund der Pflegenden) ins Leben gerufen und wird seit 1967 auch in Deutschland begangen. Im Januar 1974 wurde der Tag der Pflegenden schließlich offiziell zu einem Internationalen Aktionstag erklärt. Er steht unter dem Motto: Gesundheit ist ein Menschenrecht!
Für den ICN sei das Recht auf Gesundheit mehr als nur ein Schlagwort für Gesundheitspersonal: Niemand dürfe ohne Zugang zu medizinischer Versorgung sein, niemand dürfe der Gefahr ausgesetzt werden, aufgrund des Bedarfs an medizinischer Versorgung zu verarmen.
In diesem Jahr soll er die Bedeutung der professionellen Pflege für alle Menschen dieser Welt würdigen. Vor allem in der Corona-Krise zeigt sich: Die Pflegekräfte gehören zu den Heldinnen und Helden unseres Alltags.
Das gesamte Team von Mein Jobservice GmbH gratuliert Ihnen herzlich dazu!

*Florence Nightingale (s. Bild rechts)

(geboren am 12. Mai 1820 in Florenz; gestorben 13. August 1910 in London) war eine weltweit bekannte Krankenschwester.

Die Tochter einer wohlhabenden britischen Familie gilt als die Pionierin der modernen Krankenpflege. An ihrem Geburtstag wird daher ihr zur Ehre der Internationale Tag der Krankenpflege begangen.

Jetzt für den Newsletter anmelden.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand rund um die Mein Jobservice GmbH.

Continue Reading

Holen Sie sich eine persönliche Beratung.

Rufen Sie uns noch heute an 0511 35738 201

Konstenfreie Beratung